background

Konzertprogramm 2018


Programm 2018 als PDF-Datei zum Downloaden
Programm_Klosterkonzerte_2018_web.pdf

27. Januar - Samstag- 17.00 Uhr
Bayerische Philharmonie München
Leitung Mark Mast
W. A. Mozart: Violinkonzert D-Dur KV 218, Arien
L. Janácek: Suite für Streicher
Solovioline: Silvan Dezini
Countertenor: Iurii Iushkevich
Eintritt 22,- / 20,- Euro (ermäßigt) / 7,- (Schüler, Studenten, Azubis)


1. März - Donnerstag - 19.30 Uhr
Casal Quartett
Felix Froschhammer, Violine
Rachel Späth, Violine
Markus Fleck, Viola
Andreas Fleck, Violoncello
Werke von Gyrowetz, Haydn und Beethoven



19. April - Donnerstag - 19.30 Uhr
Kammersolisten Minsk
Leitung: Dimitri Subow

Werke von Johann Christian Bach,
Franz Xaver Richter und Joseph Haydn


10. Mai - Donnerstag - 19.30 Uhr
Passo Avanti
Alexander von Hagke, Klarinette und Flöte
Julia Bassler/Mario Korunic, Violine (alternierend)
Vlado Grizelj, Gitarre
Eugen Bazijan, Violoncello
Eigene Adaptionen von Werken von Bach,
Mozart, Ravel u.a.
In Zusammenarbeit mit dem
Schwarzwaldmusikfestival



14. Juni - Donnerstag - 19.30 Uhr
Concilium Musicum Wien
Leitung: Christoph Angerer
„Tanzmusik aus dem kaiserlichen Wien“
Werke von Haydn, Beethoven, Mozart,
Schubert u.a.


20. September - Donnerstag - 19.30 Uhr
Kammerphilharmonie Amadé
Leitung Frieder Obstfeld
W.A. Mozart: Sinfonie D-Dur KV 81
Klavierkonzert Es-Dur KV 449
Divertimento F-Dur KV 247
„1. Lodronische Nachtmusik“
Dina Ugorskaja, Klavier


18.Oktober - Donnerstag - 19.30 Uhr
Geschwister Troussov
Kirill Troussov, Violine Alexandra Troussova, Klavier
Johannes Brahms (1833-1897) Scherzo c-moll für Violine und Klavier WoO 2
Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Sonate für Klavier und Violine Es-Dur op.12 Nr.3Tomaso Antonio Vitali (1663-1745)
“Chaconne” für Violine und Klavier g-moll (Bearb. F. David)
César Franck (1822-1890)
Sonate für Violine und Klavier A-Dur


22.November- Donnerstag - 19.30 Uhr
ACCADEMIA DELL‘ARCADIA
Fiorenza de Donatis (Barockvioline)
Philippe Grisvard (Cembalo); M. Frezzato (Violoncello)
Vanni Moretto (Violone); Sabrina Frey (Blockflöte)
Meisterwerke der Barockzeit u.a. von Scarlatti,
Corelli, Marcello